Deine Ausbildung

Die Ausbildung

Ein paar Tipps für dich:

Einige Tipps für einen reibungslosen Ablauf

  1. Das Formblatt, Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis, erhalten Sie bei uns und im Download Bereich.
  2. Auch der Antrag für den Führerschein ab 17 ist bei uns und im Downloadbereich verfügbar
  3. Wichtig Anträge vollständig ausfüllen, sonst ist keine Bearbeitung möglich
  4. Die Begleiter beim FS ab 17 müssen namentlich benannt werden
  5. Der FS der Begleiter muss in beidseitiger Kopie beiliegen
  6. Bitte alles zusammen + 43,40 EUR Bearbeitungskosten mit zur Fahrschule bringen
  7. Beim Führerschein ab 17 werden 51,10 EUR + je nach Begleiter 5,10 EUR an gesonderten Gebühren fällig.
  8. Bitte unbedingt folgende Unterlagen mitbringen
    1. Aktuelles biometrisches Lichtbild
    2. Personalausweis oder Reisepass
    3. Sehtest
    4. Bescheinigung über Sofortmaßnahmen am Unfallort
  9. Bitte geben Sie alle Unterlagen sofort ab, die Bearbeitung bei der Behörde liegt zwischen drei und sechs Wochen
  10. Arbeiten Sie regelmäßig mit Ihrem Lehrmaterial, das Unterrichtsbegleitend und prüfungsgerecht aufgebaut ist
  11. Sie müssen am theoretischen Unterricht teilnehmen, genaue Stundenanzahl finden Sie unter Pflichtstunden
  12. Zur Prüfung kann nur angemeldet werden, wer die gesetzlich vorgeschriebenen Mindeststunden erreicht hat und der Fahrlehrer vom Können des Fahrschülers überzeugt ist und sicherstellen kann, dass das sichere und verantwortungsvolle Führen eines KFZ's möglich ist.
  13. In der praktischen Ausbildung bereiten wir Sie nicht nur auf die Fahrpraktische Prüfung vor, sondern machen Sie auch mit den Gefahren des Straßenverkehrs vertraut und bringen Ihnen ein partnerschaftliches Verhalten sowie eine vorausschauende und umweltschonende Fahrweise bei.
  14. Schritt für Schritt, Stufe um Stufe. Die obligatorischen Sonderfahrten erfolgen nach §5(3) der Fahrschülerausbildung.
    Diese besonders vorgeschriebenen Fahrten sind Mindestanforderungen und dürfen nicht am Anfang der Ausbildung durchgeführt werden sondern stehen am Ende der Ausbildungskette.

Dein Führerschein ab 17

Mit 17 Autofahren?
Klar im Programm "Begleitetes Fahren ab 17" kein Problem.

Wir erklären dir wie es funktioniert und wer dich begleiten darf.

Weiterlesen: Dein Führerschein ab 17

3 Wochen Führerschein

Du willst mobil sein, hast aber keine Ferien oder nur begrenzt Zeit?

Dann ist der 3 Wochen Führerschein das Richtige. Bei uns ist es möglich, den Führerschein in 3 Wochen zu erwerben.

Das solltest du beachten:

Weiterlesen: 3 Wochen Führerschein